• Grenzland-Tour

    Neumarkt St. Veit (Kloster) – Harpolden – Wilfing - ca. 1 km vor Bodenkirchen links – Hauslweid – Thal - Kreisstrasse links – Haunzenbergersöll – Inzlham – Aspertsham – Schönberg – Kai – Teising - Neumarkt St. Veit

  • Windparkrunde

    Waldkraiburg – Steinbrunner Berg – Niederndorf - Kraiburg – Maximilian – Wuhrmühle (Waldweg) – Jettenbach – Grafengars – Unter-/ Oberzarnham – Titlmoos – Lampertsham – Schnaitsee – Rinkertsham – Berg – St. Leonhard, Richtung Irlham(Waldstrecke) – Schmalzöd – Wang – Krötzing – Hochleiten – Au i. Wald – den Inn entlang bis Gars-Bahnhof – Bahnhofsiedlung – Mittergars – Jettenbach Bhf. – Stauwehr – Moos – Hart – Steinbrunner Berg - Waldkraiburg

  • Donau-Perlen-Radrundweg

    Start: Ortsende von Erlau, hier rechts abzweigend zum Ausflugslokal Edlhof in die Donauleite, wir folgen der alten Gemeindestraße (geeignet für Mountainbiker) nach Schörgendorf. (Alternative für Trekkingräder: Donauradweg bis Kernmühle und von dort auf der Teerstraße nach Kellberg). Die Straße führt steil bergauf

  • Flusserlebnispfad Hegauer Aach

    Startpunkt des Pfades ist der Bahnhof in Mühlhausen-Ehingen/Ortsteil Mühlhausen. Von dort radeln wir links parallel zur Bahnlinie, bis wir den Bahnübergang am Sportplatz erreichen. Hier biegen wir nach links ab. Wenn wir die Ortsverbindungsstraße erreichen, geht’s auf dieser nach Aach (5 km) und zur Aachquelle.

  • Durch Berg und Tal

    Heldenstein – Lauterbach – Haßberg – Empling – Eitzing – Pemberg - B12 Überführung – Neuhausen - Thann links – Murnau – Weiher – Stierberg - Obertaufkirchen rechts – Mimmelheim - Krafting rechts – Rattenkirchen – Kreisstr .- Kehrham – Weidenbach - vor Bahnübergang rechts – Küham - Heldenstein

  • Chambtal-Radweg

    Das „sehr leichte“ Streckenprofil des Chambtal-Radwegs eignet sich im ersten 21.7 km langen Streckenabschnitt von Cham nach Furth im Wald uneingeschränkt für Einsteiger / Genussradler / Freizeitsportler / Familien / Radler mit „Bürokondition“ und Kleinstkinder. Der 15.4 km lange Schlussabschnitt von Furth im Wald zum Grenzübergang Neuaign/ Vseruby enthält einige kurze, sanfte Steigungen (niedriger einstelliger Prozentbereich) – Kinder ab ca. 9 Jahre mit etwas Fahrpraxis dürften bei gemächlichem Tempo nicht überfordert sein.