Kräuterwanderung mit Geli

  • Quelle-Waginger-See-Tourismusverband-KräuterwanderungQuelle-Waginger-See-Tourismusverband-Kräuterwanderung

    Quelle-Waginger-See-Tourismusverband-Kräuterwanderung

  • Kräuterwanderung mit GeliKräuterwanderung mit Geli

Ort Kategorie: Outdoor Scout, Spaziergang, Wandern, Sport Reporter, und Sport & Fitness

Profil
Profil
Fotos
Karte
Bewertungen
Verwandter Eintrag
  • Geführte Kräuterwanderung

    auf den Spuren der Natur-Geheimnisse

    Den Duft von getrocknetem Heu in der Nase, das Gebrumm emsiger Bienen im Ohr und der Blick auf eine bunte Blumenwiese gerichtet: Die Kräuterwanderung auf den Waginger Mühlberg mit seinem malerischen Seepanorama weckt wahre Entdeckerfreuden bei Naturwanderern. Geli Egger, zertifizierte Praktikerin der Traditionellen Europäischen Heilkunde, nimmt Einheimische und Gäste mit auf eine Kräuterwanderung in Oberbayern entlang des idyllischen Pfads zur Wallfahrtskirche. Ein echtes Abenteuer!
    Wunderbar nussig schmecken die Knospen des später rosafarben blühenden indischen Springkrauts, in dem viele nur eine nutzlose Wucherpflanze sehen. Was es mit dem Spitzwegerich auf sich hat, weiß Geli Egger aus jahrelanger Kräuterkunde-Erfahrung: „Das hilft als Pflaster der Natur bei Mückenstichen oder Blasen am Fuß.“Mit seinen gelben Blüten leuchtet der Nelkenwurz aus dem buschigen Grün. Heilkundige wissen die Wirkung seiner Gerb- und Bitterstoffen bei Durchfall und Hautproblemen zu schätzen.

    Bei der Rast vor der Wallfahrtskirche, deren Schatz an Votivtafeln von der Heilkraft des Gebets kündet, weitet sich der entspannte Blick auf die sanften Hügel der Seenlandschaft. Weiter geht es durch Laubwälder und an Bachauen entlang, wo das gefleckte Lungenkraut Zeit zum Durchschnaufen bei der Kräuterwanderung verschafft.

    Als Höhepunkt bereiten die eifrigen Kräutersammler im Landhaus Tanner aus Dost, Schafgarbe, Girsch, Rotklee, Gundermann und anderen Fundstücken mit Butter einen köstlichen Brotaufstrich. Der wird nur noch übertroffen vom aromareichen Kräutersüppchen aus der Hand des Meisterkochs, der der Kräuterwanderung die perfekte Abrundung gibt.

     

    Informationen zu Kräuterwanderungen

    Geli Egger
    Mai bis Oktober, mittwochs um 9:30 Uhr
    +49 (0)160 94707393

    Babette Györi
    April bis Oktober, freitags um 15:00 Uhr
    +49 (0)176 62295120

    Evi Reiter
    +49 (0)8684 358

    Christa Mayr
    +49 (0)8686 985863

    Gabi Fietz-Bohleber
    +49 (0)8681 1282

    Dr. Ute Künkele
    +49 (0)8686 244

    Christa Wichtlhuber
    +49 (0)8687 1301

  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Schreibe eine Bewertung

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    8 − fünf =