Ausflugsbeschreibung Radtour am Chiemsee

  • Start zur Radtour in PrienStart zur Radtour in Prien

    Start zur Radtour in Prien
    In Prien gibt es einen grossen Parkplatz direkt an der Schiffsanlegestelle. Fuer den ganzen Tag kostet das 4,50 Euro. Gleich vorne am Eck beim Minigolf kann man sich auch die Raeder ausleihen. Und dann gehts auch schon los.

  • Badestelle mit StegBadestelle mit Steg

    Badestelle mit Steg
    Rund um den See gibt es immer wieder schoene Badestellen. Hier kann man den ersten Stop einlegen und vom Steg aus ins Wasser. Schoenere Liegeplaetze kommen allerdings nachher.

  • Badeplatz mit Liegewiese und SchattenBadeplatz mit Liegewiese und Schatten

    Badeplatz mit Liegewiese und Schatten
    Je nach Lust und Kondition kann man die Chiemsee-Radltour individuell gestalten. Wenn man mit dem eigenen Auto kommt und selbst die Raeder dabei hat, kann man auch hier parken und von hier aus starten.

  • Lauschige RadwegeLauschige Radwege

    Lauschige Radwege
    Der Radweg ist durchweg gut ausgeschildert und fuehrt durch kleine Waeldchen oder durchs Schilf. Zwischendrin gibts Badestellen oder auch Moeglichkeiten zur Einkehr.

  • Badeplatz am Chiemsee mit tollem BergblickBadeplatz am Chiemsee mit tollem Bergblick

    Badeplatz am Chiemsee mit tollem Bergblick
    An dieser Stelle haben wir einen Badestop eingelegt. Der Blick auf die Berge ist hier besonders schoen.

  • Entdeckerstation am ChiemseeEntdeckerstation am Chiemsee

    Entdeckerstation am Chiemsee
    Mitten im Schilf findet man den kleinen Holzturm mit Fernrohr. Wenn man Glueck hat, kann man hier Voegel beobachten. Ansonsten ist der Blick hinueber zur Fraueninsel auch nicht schlecht. Bei uns hat es leicht geregnet, so dass der Turm uns gerade recht kam fuer eine Pause mit Brotzeit. Dann kam die Sonne aber auch schon wieder raus und wir sind aufgebrochen zur naechsten Station.

  • Radln im Schilf - Rund um den ChiemseeRadln im Schilf - Rund um den Chiemsee

    Radln im Schilf - Rund um den Chiemsee
    Sehr idyllische Wege rund um den See. Allerdings sind wir nur bis Chieming gefahren und dann mit dem Boot zurueck.

  • Radtour am Chiemsee - Das goldene FeldRadtour am Chiemsee - Das goldene Feld

    Radtour am Chiemsee - Das goldene Feld
    ...haben wir hier entdeckt. Die Sonne hat sich an diesem Tag immer wieder mit Gewitterwolken abgewechselt und hier das Feld extra schoen beleuchtet.

  • Chieming mit GewitterChieming mit Gewitter

    Chieming mit Gewitter
    In Chieming angekommen, haben wir die Leih-Raeder wieder am Minigolfplatz abgegeben und sind nochmal am Strandbad in den See gesprungen. Leider kam dann doch noch ein Gewitter und wir mussten uns unterstellen. Aber alles halb so schlimm. Kurze Zeit spaeter war alles vorbei und wir sind mit dem letzten Schiff wieder zurueck nach Prien. Das letzte Schiff faehrt uebrugens um 18:30 Uhr.

  • Fraueninsel im ChiemseeFraueninsel im Chiemsee

    Fraueninsel im Chiemsee
    Mit dem Schiff kommt man ueber die Fraueninsel....

  • Herreninsel im ChiemseeHerreninsel im Chiemsee

    Herreninsel im Chiemsee
    ...zur Herreninsel mit dem Koenigsschloss. Dafuer war aber leider keine Zeit mehr und wir sind weiter bis nach Prien gefahren.

  • Anlegestelle in Prien am ChiemseeAnlegestelle in Prien am Chiemsee

    Anlegestelle in Prien am Chiemsee
    Wieder an der Anlegestelle in Prien sind es 5 Minuten zum Parkplatz.

Freizeit-Tipp Category: Alle, Rad Reporter und Radtour

Beschreibung
Beschreibung
Photos
Karte
Rezensionen
Verwandte Einträge
  • Wir hatten heute eine Radtour um den Chiemsee geplant. Na ja, nicht wirklich um den Chiemsee, sondern nur bis Chieming. Die Raeder haben wir uns beim Minigolfplatz in Prien ausgeliehen. Je nach Modell kostet das 10-15 Euro pro Tag. Man kann die Raeder auch an verschiedenen anderen Stellen wieder abgeben, so dass man nicht unbedingt ganz um dem See fahren muss. Das geht alles ziemlich problemlos und die Leute sind superfreundlich. Am besten reserviert man aber schon mal vorher die Radl,so dass man auch die richtige Groesse bekommt. Wir sind bis Chieming geradelt,haben zwischendrin gebadet und sind mit dem Schiff dann von Chieming wieder nach Prien. Fuer uns war das ein phantastischer Tag, auch wenn ab und zu mal ein paar Regentropfen gefallen sind. Man kann dir Tour beliebig schwer oder leicht gestalten.Mit kleineren Kinder also mehr baden und weniger radeln. Ich wuerde schaetzen, dass man ab 12 aber durchaus diese Tour schaffen kann.

  • No Records Found

    Sorry, no records were found. Please adjust your search criteria and try again.

    Google Map Not Loaded

    Sorry, unable to load Google Maps API.

  • Eine Rezension schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Jetzt bewerten Freizeit-Tipp (gesamt):
    • Bewertungs Icon
    • Bewertungs Icon
    • Bewertungs Icon
    • Bewertungs Icon
    • Bewertungs Icon
     

    14 − 4 =