Von der Jachenau auf den Rabenkopf

  • Rabenkopf mit KochelseeRabenkopf mit Kochelsee

    Rabenkopf mit Kochelsee

Ort Kategorie: Alle und Wandern

Profil
Profil
Fotos
Karte
Reviews
Verwandter Eintrag
  • Startpunkt ist der Parkplatz in Jachenau. Direkt von dort folgt man den Schildern zum Rabenkopf. Zunächst geht es durch einen Bergwald leicht bergauf. Über ein kurzes Stück auf der Forststraße kommt man an den Einstieg zu Raffin-Schlucht. Hier ist Trittsicherheit gefragt, da es teilweise steil hinunter geht. Nach ca. 20 min ist die Schlucht durchquert. Am Gatterl muss man aufpassen, denn hier weist ein etwas verstecktes Schild den Weg nach oben auf den Rabenkopf bzw. zur Staffelalm.
    Der Weg geht nun weiter durch den Wald gemächlich steil nach oben. Dieser Teil zieht sich etwas. Wenn man oben aus dem Wald herauskommt, dann sieht man auch schon die Staffelalm. Hier gibt es Getränke und kleine Brotzeiten. Wer zum Rabenkopf weiter will muss jetzt noch einmal ca. 30 min steil auf die sonnige Kuppe aufsteigen. Oben angelangt hat man aber einen grandiosen Blick.

  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Schreibe ein Review

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Jetzt bewerten Ort (gesamt):
    • Bewertungs Icon
    • Bewertungs Icon
    • Bewertungs Icon
    • Bewertungs Icon
    • Bewertungs Icon
     

    drei × drei =